Literaturliste für Notfallseelsorge und Krisenintervention

 

Post-traumatische Belastungstörung
von Anke Ehlers Verlag: Hogrefe ISBN 3-8017-0797-0


Die Narben der Gewalt (Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden)
von Judith Lewis Herman  Verlag: Kindler ISBN 3-463-40246-7


EMDR Innovative EMDR Ansätze
von Philip Manfield Verlag: Junfermann ISBN 3-87387-413-X


EMDR der Weg aus dem Trauma
von Laurel Parnell Verlag: Junfermann ISBN 3-87387-402-4


Traumatic Stress Grundlagen und Behandlungsansätze
von Bessel v.d.Kolk, A. C. McFarlane, Lars Weisaeth
Verlag Junfermann ISBN 3-87387-384-2


Trauer und Beziehung   von Hans Goldbrunner    Grünewald Verlag   1996


Der Mut hat eine Schwester  Tauer und Trösten   Christopherusverlag 3-419-51401-8


Wie kann Gott das zulassen? Hiob -der Mensch im Leid   Piper-Verlag 2-492-10453-3


Der Prozeß des Trauerns  Analyse und Beratung von Yorick Spiegel   Kaiser Taschenbücher ISBN 3-579-05060-5


Notfall Seele    von Manuel Rupp   Thieme Grünewald


Ahnefeld, F.W. (Hrg.): Ethische, psychologische und theologische Probleme in Rettungsdienst, Ergebnisse des Workshops Ulm 1994, Verlags- und Vertriebsgesellschaft des DRK Landesverband Westfalen-Lippe e.V., Nottuln, 1994.


Arbeitsgruppe Stolzenbachhife (Hrg.): Nach der Katastrophe, das Grubenunglück von Borken, Verlag: Vandenhoek und Ruprecht, Göttingen, 1992


Bengel, J.(Hrg.): Psychologie in Notfallmedizin und Rettungsdienst, (Grundlagen, psychol.


Betreuung der Notfallpatienten, psychol. Betreuung von spezifischen Personengruppen,Belastungsbewältigung beim Rettungspersonal, Institutionelle Aspekte und Organisation von Unterstützung), Springer-Verlag, Berlin, 1997, ISBN: 3-540-61909-7, ca. DM 40,-


Bloth, Peter C. u.a. (Hrg.): Handbuch der Praktischen Theologie Band 4, (einige Seiten über Polizeiseelsorge, dort auch Literaturangaben über Ethik bei der Polizei), Gütersloh 1987.


Brocher, Tobias: Wenn Kinder trauern, Rowohlt-Verlag, Reinbek 1985


Canacakis, Jorgos: Ich sehe deine Tränen. Trauern, Klagen, Leben können. Kreuz Verlag, Stuttgart 1987.


Deutsche Bibelgesellschaft, Katholisches Bibelwerk, Östereichische Bibelgesellschaft: Nicht allein gelassen, Bibelworte, Andachten, Lieder und Gebete am Sterbebett, Stuttgart und Wien 1988.


Diakonisches Werk der EKD (Hrg.): Die letzten Wochen und Tage, Eine Hilfe zur Begleitung in der Zeit des Sterbens, Diakonie Korrespondenz 1/94, Eigenverlag, Karlsruher Str. 11, 70771 Leinfelden, Tel.: 0711/798005


Ebert, Andreas und Godzik, Peter (hrsg. im Auftrag der Vereinigten Ev. Luth. Kirche


Deutschlands): Verlaß mich nicht, wenn ich schwach werde, Handbuch zur Begleitung Schwerkranker und Sterbender im Rahmen des Projekts Sterbende begleiten - Seelsorge in der Gemeinde" EB-Verlag Rissen, Hamburg 1993.


Eibach, Ulrich: Der leidende Mensch vor Gott, Krankheit und Behinderung als Herausforderung unseres Bildes von Gott und dem Menschen, Neukirchener Verlag, Neukirchen-Vluyn, 1991


Evangelische Akademie Bad Boll (Hrg,): Schnitte ins Herz, Die innere Not der Retter und Helfer, Protokoll einer Tagung 5.-7. 9.1994, Protokolldienst der Ev. Akademie, 29/94, Pressestelle, 73087 Bad Boll,


Ev.-Luth. Kirche in Bayern u.a. (Hrg.): Eine christliche Patientenverfügung, S. 1486 - 1487 in: Evangelisches Gesangbuch, für Gottesdienst, Gebet, Glaube, Leben, München 1994


Federal Emergency Management Agency, United States Fire Administration: Stress Management, Model Program For Maintaining Firefighter Well-Being, Sterling USA, 1991.


Fertig, Bernd- v.Wietersheim, Hanjo: Menschliche Begleitung und Krisenintervention im Rettungsdienst. Ein Arbeitsbuch für Unterricht u. Praxis Verlag Stumpf &Kossendey, Edewecht 1994. ISBN 3-923124-44-9


Fire Department City of New York: Regulations for the uniformed Force Section 9.1 (Dienstanweisung für die Kapläne der Feuerwehr New York)


Füllgraben: Der psychisch auffällige Bürger. Reihe Tips und Wissen, Psychologie für Polizeibeamte, Band 8, Boorberg-Verlag, München.


Hansen, Jon: Oklahoma Rescue The heroic untold story - direct from the heartland and the heart, Ballantine Books, New York,1995, ISBN 0-345-40252-9


Haudecker, Otto: Habt acht auf euch selbst, wie gehen wir gut mit uns selbst und anderen im Alltag um? Eine, Handreichung mit Trainingsprogramm (fr Mitarbeiter/innen der Diakonie), zu beziehen über: Ernst Fuhr, Hans-Knecht-Str. 14, 72769 Reutlingen


Hermanutz, Max, Ludwig, C. und Schmalzl, H.-P.: Moderne Polizeipsychologie in Schlüsselbegriffen, Stuttgart u. a., 1996


Hinderer, Lothar: Die Kunst der Gelassenheit, Entspannungstraining für ein besseres Leben, Weinheim, Basel, 1992, zu beziehen über: L. Hinderer, Friedrich-Naumann-Str. 30/1, 72762 Reutlingen


Jatzko, Hartmut, S. Jatzko u. H. Seidlitz: Das durchstoßene Herz, Ramstein 1988, Beispiel einer Katastrophennachsorge, Verlag Stumpf & Kossendey, Edewecht 1995.


Johanniter-Unfall-Hilfe, Der Bundespfarrer: Befiehl dem Herrn deine Wege, Gebete für Johanniter, Bundesgeschäftsstelle Bonn, 1994


Kast,Verena: Trauern. Phasen und Chancen des psychischen Prozesses. Kreuz Verlag, Stuttgart 1982.


Kautzky, Rudolf (Hrg.): Sterben im Krankenhaus. Aufzeichnungen über den Tod. Herder Verlag Freiburg 1976.


Klever, Peter: Manche Erfahrung habe ich noch vor mir, Hamburg, 1993


Kreysler, Dieter: Überbringung einer Todesnachricbt, Reihe Tips und Wissen,


Psychologie für Polizeibeamte, Band 6, Boorberg-Verlag, München 1988.


Krolzig, Martin (Hrg): Wenn Polizisten töten, Ein Werkstattbericht aus dem Umkreis einer Selbsthilfegruppe"THEOMAIL GmbH, Rottfeldstr. 1 1, 40670 Meerbusch, 1995. (in diesem Buch sind etliche wichtige Artikel zum Thema Streß und Streßreaktionen zusammengefaßt.)


Kübler-Ross, Elisabeth: Was können wir noch tun. Antworten auf Fragen nach Sterben und Tod. (5, Aufl.)Gütersloher Verlagshaus Mohn, 1987.


Kübler-Ross, Elisabeth: Verstehen, was Sterbende sagen wollen, Kreuz-Verlag


Landespolizeidirektion Tübingen: Sie haben eine Todesnachricht zu überbringen. Faltblatt für Einsatzkräfte, Eigenverlag.


Liturgische Institute Salzburg, Trier, Zürich: (Hrg.), Benediktionale, Freiburg 1987.


Lutherische Liturgische Konferenz: Agende für Ev,-Luth, Kirchen und Gemeinden, Erster Sonderband, Evangelisches Pastorale, 2.Auflage, Berlin 1966.


Mitchell, Jeffrey T., Ph.D. - Everly, George S.: Critical Incident Stress Debriefing (CISD) An operations manual for the prevention of traumatic stress among emergency services and disaster workers. Ellicott City, MD, USA, 1993, ISBN: 1-883 5 8 1 -00-1


Mittchell, Jeffrey T., Ph.D.-. Bray, Grady.: Emergeney Services Stress Guidelines for preserving the health and careers of emergency services personel, Englewood Cliffs, NJ, USA, 1990, ISBN: 089303-687-0


Moody, Dr.med.Raymond A.: Leben nach dem Tod, Rowohlt-Verlag


Müller, Wunibald: Begegnung, die vom Herzen kommt, Die vergessene Barmherzigkeit in Seelsorge und Therapie. Grünewald-Verlag Mainz 1993


Müller, Wunibald: Ganz Ohr, Grundhaltungen in der seelsorglichen und spirituellen Beratung und Begleitung. Grünewald-Verlag Mainz 1994


Peters, William C.: Final Farewell to a Fallen Firefighter, A basic Fire Department Funeral Protocol. Saddle Brook, NJ, USA, ISBN 0-912212-30-6


Pisarski, Waldemar: Anders trauern, anders leben. Kaiser Verlag München, 1982.


Rat der EKD: Kirchliches Handeln bei Unglücksfällen und Katastrophen 2. Auflage, Hannover


1978, 4. Auflage (Diak. Werk, JUH 1985, (Eine Neubearbeitung ist bei der r.k. Zentralstelle Pastoral, Bonn, in Arbeit.)


Richter, Clemens (Hrg.): Der Umgang mit den Toten, Tod und Bestattung in der christlichen Gemeinde, Herder-Verlag, Freiburg, Basel, Wien, 1990


Riemann, Fritz: Grundformen der Angst, Emst Reinhard Verlag.


Sachausschuß Weihe und Segenshandlungen der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Bayern: Die Dinge segnen- Gott zur Ehre den Menschen zum Heil, München, 1990.


Schäfer, Dierk, Knubben, Werner: ... in meinen Armen sterben? Vom Umgang der Polizei mit Trauer und Tod, Verlag deutsche Polizeiliteratur, Hlilden 1992


Schibilsky, Michael: Trauerwege, Beratung für helfende Berufe, Düsseldorf, 1989


Schmidtbauer, Wolfgang-. Die Hilflosen Helfer. Über die Seelische Problematik der helfenden Berufe. (2. Aufl.) Rowohlt 1986


Schröter, Cluistamaria: Unterbrochen, Tages-Skizzen nach einem Unfall, Verlag der

Christusbruderschaft, Selbitz, 1995


Schuchardt, Erika: Warum gerade ich ... ? Leiden und Glaube, Schritte mit Betroffenen und Begleitenden, mit Bibliographie von über 1 000 veröffentlichten Lebensgeschichten seit 1900 bis zurGegenwart alphabetisch-gegliedert-annotiert (7. Auflage) Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen, 1993.


Sonneck, G, (Hrg.): Krisenintervention und Suizidverhiitung, Ein Leitfaden für den Umgang mit Menschen in Krisen, 2. Aufl. Facultas Verlag, Wien, 1991.


Späth, Michael: Verbrannte Seele, Eine Geschichte vom Leben für den Nächsten, NN 1995, ISBN: 3-89089-358-9, ca. DM 25,-


Tausch, Reinhard: Hilfen bei Streß und Belastung, Reinbek 1993.


Trum u.a.: Einen Schritt weiter - und ich springe! Reihe Tips und Wissen, Psychologie für Polizeibeamte, Band 3, Boorberg-Verlag, München.


Wagner-Link, Angelika; Techniker Krankenkasse (Hrg.) Der Streß Stressoren erkennen, Belastungen vermeiden, Streß bewältigen. Hamburg 1993


Fachartikelliste


Brecheisen, Andreas: Psychische Belastungen des nichtärztlichen Rettungsdienstpersonals, in: Leben Retten 3/92


Crespin, Udo B.: LNA und Orgl - Überlebende eines Geisterfahrer-Crashs, Empfindungen und Reaktionen, S. 12 - 15 in Rettungsdienst 12/95


Erbe, R.-D.: Problematik von Sprungrettungseinsätzen, Psychologische Aspekte, S. 26-29 in: Rettungsdienst 9/96


Fertig, Bernd: "Soziales Netz": Doppelter Boden für den persönlichen Notfall? Ein Modell zur Krisenbewältigung, S, 36 - 41 in Rettungsdienst 12/95


Fertig, Bernd: diverse Artikel, in: Rettungsdienst 91 ff, sind zusammengefaßt im Buch: Menschliche Begleitung und Krisenintervention (s.o.)


Fertig, Bernd: Notfallnachsorge - Beistand von Mensch zu Mensch, S. 66-67 in: Rettungsdienst 5/1995.


Feyrer, Johannes: Psychische und physische Belastungen im Rettungsdienst. in: Rettungsdienst 8/1991.


Greis, Jörg: Psychologische Erste Hilfe - ein vergessenes Thema?, in: Rettungsdienst 1 1/92. (Anhand der Bedürfnisse und der seelischen Reaktionen von Notfallpatienten werden Regeln zur seelischen Betreuung aufgestellt.


Jatzko, Hartmut: Panik und Posttraumatische Belastungsreaktion, S. 20-22 in: SEG, Magazin für Schnell-Einsatz-Gruppen Nr. 5, 1995.


Kjell, Lövik: Eingeklemmte Person! So sieht das der Patient, in: Der Rettungssanitäter 1/84


Klepsch, Rüdiger: Post Shooting Trauma, in: Forum Ethik & Berufsethik 3/92 (Anhand des so,->. Post Shoting Traumas werden Ursachen, Verlauf und mögliche Verhaltensweisen bei postraumatischen Reaktionen generell dargestellt)


Körner, Helmut: Ethik im Rettungsdienst, Umgang mit Sterbenden, in:Bevölkerungsschutzmagazin 11-12/90


Koch, Christian und Müller, Verena, Dr.: Das steckt man nicht so einfach weg, - Erfolglose Wiederbelebung bei 3 Kindern - Einsatzkräfte sprechen über ihre Empfindungen, in: Brandschutz Deutsche Feuerwehr-Zeitung 2/1993


Kretzschmar, Axel und Pasch, Ulrich: Belastung des Feuerwehrangehörigen, in: Brandschutz Deutsche Feuerwehr-Zeitung 5/1992


Lindemeier, Bernd: Psychische, vegetative und soziale Folgen langjähriger Notarzttätigkeit, S. 6-9 in: Rettungsdienst 5/95


Meyer, Wolfgang, Dr. u.a.: Zur Psychologie des ärztlichen Verhaltens bei der Reanimation, in: Der Notarzt 7/91


Meyer, Wolfgang, Dr. u.a.: Zur Psychologie des notärztlichen Verhaltens in Konfrontation mit dem Tod: Notärztlicher Umgang mit den Angehörigen, in: Der Notarzt 8/92


Müller, Verena, Dr.: Streß und Streßbewältigung in besonderen Einsatzsituationen, in: Brandschutz /Deutsche Feuerwehr-Zeitung 1 1/91


Müller, Verena, Dr. und Brümmer, Dieter.: Streß und Streßbewältigung, in: Brandschutz Deutsche Feuerwehr-Zeitung 2/92


Müller-Cyran, Andreas: Suizidversuch im R.D, in: Rettungsdienst 11/91


Remke, Stefan: Psychische Erste Hilfe bei Unfallpatienten, in: Rettungsdienst 2/93


Remke, Stefan: Wünsche von Unfallpatienten an das medizinische Rettungsteam während der Ersten Hilfe, in: Rettungsdienst 8/93


Reuß, Bernd: Der Feuerwehrmann - Am Ende mit sich allein? in: Brandschutz / Deutsche Feuerwehr-Zeitung 7/92


Rieger, Beate: Psychische Betreuung im RD? in Rettungsdienst 8/92


Rudolph, Bernhard: Streß in der Feuerwehr, in: Feuerwehrmagazin 5/1991


Schallhorn, Jörg: Brandbekämpfer bei der Streßbekämpfung, in: Brandschutz / Deutsche Feuerwehr-Zeitung 11/91


Schneider, M. und G.: "...das grundlegende Prinzip der Medizin aber ist die Liebe", in:Rettungsdienst 2/93


Stephan, Thomas: High Tech im Rettungsdienst... und wo bleibt der Faktor Mensch?, in:Rettungsdienst 3/93


Stephan, Thomas: Miteinander reden ist heilsam, Bedeutung und Rolle von Gesprächen im Rettungsdienst, S. 3 in: Rettungsdienst 5/95


Stephan, Thomas: Rettung zwischen Blaulicht und Fast food, Rettungsdienst und Psychosomatik, S. 30 - 32 in Rettungsdienst 12/95


Waterstraat, Frank: Wo bleibt Gott in der Feuerwehr? in: Feuerwehrmagazin 2/1991


Waterstraat, Frank: Wo bleibt Gott in der Feuerwehr? -Können die Kirchen Einsatzkräften bei der Streßbewältigung helfen?' in: Brandschutz / Deutsche Feuerwehr-Zeitung 5/1992


Waterstraat, Frank: Ob man vor dem Streß fliehen möge -Aspekte seelsorgerlicher Begleitung von Einsatzkräften -Ein Unterrichtskonzept- in: Brandschutz / Deutsche Feuerwehr-Zeitung 2/1993


Waterstraat, Frank: Abschnittsleiter Jenseits -Von den Aufgaben des Feuerwehrseelsorgers, in: Lutherische Monatshefte 8/93


Wietersheim, Hanjo, v.: Was ist Notfallseelsorge? Voraussetzungen und Definitionen, in: Qualität sichern - Strukturen optimieren, Referateband 13. Bundeskongreß Rettungsdienst Nürnberg 1993, Verlag Stumpf und Kossendey, Edewecht, 1993


Wietersheim, Hanjo, v.: Kirche und Rettungsdienste: Partner für Menschen in Not, S@ 67-71 in: Der Notarzt, Nr. 4, 1995


Wietersheim, Hanjo, v.: Betreuung in der Triagegruppe 4, S. 10-13 in: SEG, Magazin für Schnell-Einsatz-Gruppen Nr. 5, 1995.


Peters, Hanno (Hrg.): Der Betreuungseinsatz, Edewecht 1995


Freudig, Toni u. A,Martin: Bergrettung, Immenstadt 1994


Wissenschaftliche Arbeiten


Bock, Rolf Begründung, Ableitung und Konzeptionalisierung eines tätigkeitsorientierten Verhaltenstrainings für Rettungsdienstmitarbeiter / innen, Universität Trier, Diplomarbeit im Fachbereich 1 - Psychologie, 1994. (unveröffentlicht)


Brecheisen, Andreas: Psychische Belastungen des nichtärztlichen Rettungsdienstpersonals, Diplomarbeit, die der Autor als Abschluß seines Studiums der Sozialpädagogik verfaßt hat.


Bublitz, Peter: Notfallseelsorge - Levit und Priester helfen bei dem Notfall zwischen Jericho und Jerusalem, Hausarbeit im Pastoralkurs für ständige Diakone, Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos, Benediktbeuem, 1995


Gasch, Bernd, Lasogga, Frank: Psychische Erste Hilfe, Universität Dortmund, Fachbereich 14, unveröffentlichtes Manuskript, 1991


Groote, Everhard, v.: Streßanalyse bei Einsatzleitern der Feuerwehr, Diplomarbeit imStudiengang Psychologie an der RWTH Aachen, 1994


Hermanutz, Max, Buchmann, Knud Eike: Körperliche und psychische Belastungsreaktionen bei Einsatzkräften während und nach einer Unfallkatastrophe, Empirische Studie an der Fachhochschule für Polizei Villingen-Schwenningen, 1993


Kaiser, Cornelia: Notfallseelsorge. Beistand in Extremsituationen, Diplomarbeit an der Ev. Fachhochschule Nürnberg im Fachbereich Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit, München, 1997


Kohl, Wolfgang: Krisenintervention im Rettungsdienst, Diplomarbeit im Studiengang Sozialwesen an der Fachhochschule Coburg, 1994


Remke, Stefan; Schröder, H.: Wünsche von Unfallpatienten an das medizinische Rettungsteam unmittelbar nach einem Unfall - Basis für eine Psychische Erste Hilfe im Rettungsdienst, Universität Leipzig, unveröffentlichtes Manuskript, 1992?


Schleicher, Frank: Notfallseelsorge, Seelsorge unter extremen Bedingungen, Jahresarbeit an der Diakonenschule Rummelsberg, 1995


Schulz, Holger: Alltäglichkeit des Handelns - Zu einer Kategorie theologischer Ethik, dargestellt am Ethos der Berufsfeuerwehr, Wissenschaftliche Zulassungsarbeit im Fach Katholische Theologie am Institut für Theologische Ethik 1 der Universität Tübingen, Tübingen 1993


Steinert, Christof-. Rettungsdienst als pastorale Möglichkeit -Kirchliches Handeln zwischen ethischer Unterweisung und seelsorgerischer Begleitung-, Wissenschaftliche Zulassungsarbeit zur theologischen Abschlußprüfung, Fulda 1992 (unveröffentlicht)


Trampert, Harald: Kommunikation im Rettungsdienst. Examensarbeit als Abschluß des Studiums zum Diplom-Religionspädagogen. Eichstädt 1992 (unveröffentlicht)


Waterstraat, Frank: 1) Die Berufsfeuerwehr - Helfer in extremer Situation, Systematische und seelsorgerliche Grundfragen für Pastor und Gemeinde", Schriftliche Hausarbeit zum 11. Theologischen Examen, Hildesheim 1990 (unveröffentlicht)


Picture

powered 1999 by www.ppis.de